Software
Mehrwertsteueranpassung in DELECO® ERP

Mehrwertsteueranpassung in DELECO®

Im Rahmen des Corona-Konjunkturpaketes plant die deutsche Bundesregierung eine temporäre Senkung der Mehrwertsteuer. Im Zeitraum 01.07.2020 bis 31.12.2020 wird der Regelsteuersatz von 19% auf 16% und der ermäßigte Steuersatz von 7% auf 5% herabgesetzt.

Für Unternehmen zieht diese Änderung einen erheblichen organisatorischen Aufwand nach sich. Als Anwender unserer ERP-Software DELECO® unterstützen wir Sie umfassend bei der technischen Umsetzung, damit Ihre Arbeitsprozesse im Einkauf und Verkauf reibungslos weiterlaufen.

Bei der Anpassung der Mehrwertsteuer in Ihrem Unternehmen beachten Sie bitte folgende Hinweise:

  1. Bitte klären Sie inhaltliche Fragen und die Organisation bzw. nötige Verfahrensweisen im Umgang mit der Mehrwertsteueranpassung in Ihrem Unternehmen mit Ihrem Steuerberater.

  2. Involvieren Sie alle relevanten Fachabteilungen (z.B. Buchhaltung, Vertrieb, Einkauf, ...) frühzeitig und geben Sie Ihren Mitarbeitern konkrete Arbeitsanweisungen zur Handhabung der notwendigen Steueranpassungen. Klären Sie im Unternehmen, wer für die Systemkonfiguration und Stammdatenpflege verantwortlich ist, welche Mitarbeiter im laufenden Betrieb für Rückfragen bereitstehen und auch wer routinemäßig - gerade zum Start - Rechnungen gegenprüft.

  3. Melden Sie sich zeitnah im DELECO®-Support, um das weitere Vorgehen abzustimmen, wenn Ihr Unternehmen:
    • Bruttopreise in DELECO® erfasst,
    • Bruttobelege im Verkauf verwendet oder
    • mit der Integration des Dokumentenmanagementsystems ELO arbeitet.

  4. Bitte informieren Sie sich über unser Kundenportal, die DELTA V.I.P. Community, oder unseren DELTA BARTH Blog über aktuelle Änderungen in Bezug auf DELECO® bzw. die Mehrwertsteueranpassung.

Wie wird die MwSt-Anpassung technisch in DELECO® umgesetzt?

Alle von der Mehrwertsteueranpassung betroffenen DELECO®-Kunden wurden bereits durch unser Support-Team informiert. In der DELTA V.I.P. Community, dem Kundenportal der DELTA BARTH Systemhaus GmbH, haben wir für unsere Anwender einen Leitfaden zur MwSt-Umstellung bereitgestellt. Diese Handlungsanweisung umfasst:

  • notwendige Grundeinstellungen in DELECO®, um die MwSt-Anpassung im ERP-System vorzunehmen
  • die Vorgehensweise, um Steuersätze im ERP-System neu anzulegen
  • Empfehlungen bei integrierter Finanzbuchhaltung
  • Hinweise zum Umgang mit bestehenden und neuen Einkaufs-/Verkaufsvorgängen

Den kompakten Leitfaden können Sie sich als DELECO®-Anwender oder -Partner unter diesem Link herunterladen.

Bei technischen Fragen rund um das Thema Mehrwertsteueranpassung steht Ihnen Ihr Projektleiter sowie der DELECO®-Support gern zur Verfügung.

 

Bildquellen:

Beitragsbild: Andrey Popov | Adobe Stock | Bearbeitung: DELTA BARTH Systemhaus GmbH

1 1 1 1 1

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Software

Lieferantenleistungen immer im Blick

Lieferantenleistungen immer im Blick

Sie wollten schon immer wissen, welcher Ihrer Lieferanten besonders zuverlässig arbeitet? Sie haben bei einem bestimmten Produkt die Möglichkeit, auf die Dienste verschiedener Unternehmen zurü...

Software

Datenschutz in DELECO

Datenschutz in DELECO

Das Thema Datenschutz war in den letzten Wochen und Monaten in aller Munde. Mit dem Inkrafttreten der EU-Datenschutz­grundverordnung am 25. Mai 2018 haben sich umfangreiche neue Anforderungen be...

Software

CRM - 3 Buchstaben mit großer Auswirkung

CRM - 3 Buchstaben mit großer Auswirkung

Viele kennen den Begriff CRM – beziehungsweise haben diesen bereits schon einmal gehört. Doch was bedeutet dieser? Was kann man damit machen? Wie hilft mir CRM im Geschäftsalltag? Bevor wir i...

Sie wollen keinen Blog-Beitrag verpassen?

Dann abonnieren Sie unseren DELTA BARTH Blog!

Abonnieren

Diese Website verwendet Cookies, um die Bereitstellung unserer Dienste zu verbessern. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "Zustimmen", um Cookies zu akzeptieren und direkt auf unsere Inhalte zugreifen zu können.