Software
Kommt Zeit, kommt Rat – oder die Projektzeiterfassung

Kommt Zeit, kommt Rat – oder die Projekt­zeiterfassung

Geht es Ihnen auch so? Zu wenig Zeit für tausende Aufgaben, die zu erledigen sind? Der Schreibtisch voll mit Papieren, das Mailpostfach läuft schon fast über und der Terminkalender hat auch nur noch wenige freie Stellen? Wie sollen Sie diesen Berg nur überwinden?

Da kommt die DELECO®-Projektzeiterfassung doch gerade recht. Denn diese Funktion erleichtert Ihnen das Zeitmanagement enorm. Um sie nutzen zu können, benötigt man die Lizenzen für die Module „Projekt“, „Rückmeldung“ sowie „Zeiterfassung“. Darüber hinaus müssen sinnvolle Projektaufgaben in einem Projektplan angelegt werden, welche sich an den Tätigkeiten der jeweiligen Abteilung, des Bereichs oder der Funktion des Mitarbeiters orientieren. Zum Beispiel gibt es im Bereich Vertriebsinnendienst eine Projektaufgabe für Einkaufs- und Verkaufsvorgänge. Alle Unteraufgaben dazu – wie das Anlegen von Bestellungen und Lieferanfragen, Erstellen von Angeboten, Anlegen von Auftragsbestätigungen sowie Erstellen von Lieferscheinen zur Vorbereitung der Rechnungslegung – können unter dieser Aufgabe zusammengefasst werden. Ziel ist eine verbesserte Arbeitsorganisation und Konzentration. Doch wie können Sie das erreichen?

Mit Hilfe des Moduls „Projektzeiterfassung“ und dem Melden auf Projektaufgaben können Sie ähnliche Tätigkeiten zu einer Hauptaufgabe zusammenfassen. Damit arbeiten Sie Ihre Aufgaben strukturiert ab und beenden auch die jeweilige Tätigkeit, bevor Sie mit der nächsten Aufgabe aus einem anderen Bereich beginnen. Das heißt, Sie haben die volle Konzentration auf Ihre aktuelle Aufgabe, machen weniger Fehler und sind vielleicht sogar schneller fertig. Trotzdem sind Sie noch flexibel genug, um auf Sonderaufgaben zu reagieren. Wer kennt es nicht? Regelmäßig stehen Kollegen in der Bürotür und überbringen neue wichtige Aufgaben, die natürlich auch dringend zu bearbeiten sind. Sie können dann z. B. - je nach Systemeinstellung - Aufgaben im Viertelstundentakt melden.

Das Ergebnis ist eine verbesserte Arbeitsorganisation und ein Zeitmanagement mit den besonderen Highlights, dass Sie zu jeder Zeit einen Überblick über Ihre bereits geleisteten Stunden, Urlaub, Kranktage, Mehrarbeit sowie die Möglichkeit haben, dass bei Start von DELECO® die Projektzeiterfassung direkt geöffnet wird. Daran müssen Sie nun nicht mehr denken und können sich gleich auf Ihre erste Aufgabe konzentrieren. Nur die Buttons Anmelden, Abmelden oder Pause müssen Sie selbst noch betätigen. Denn diese Funktionen hält die Projektzeiterfassung auch noch bereit.

 

Sie wollen mehr zum Thema erfahren?

Dann wenden Sie sich an unseren Vertrieb:

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • 03722 / 7170446

 

Bildquellen:

Beitragsbild: Pixabay | Bearbeitung: DELTA BARTH Systemhaus GmbH

1 1 1 1 1

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Software

ERP-Software DELECO für Windows 10 freigegeben!

ERP-Software DELECO für Windows 10 freigegeben!

Microsoft® hat vor kurzem das neueste Release von Windows 10 1803 zum Update für alle Nutzer freigegeben und mit der Verteilung der automa­tischen Updates auf die Rechner der Anwend...

Software

Datenschutz in DELECO

Datenschutz in DELECO

Das Thema Datenschutz war in den letzten Wochen und Monaten in aller Munde. Mit dem Inkrafttreten der EU-Datenschutz­grundverordnung am 25. Mai 2018 haben sich umfangreiche neue Anforderungen be...

Software

CADtoERP – die beste Verbindung

CADtoERP – die beste Verbindung

Die Konstruktion lückenlos mit den Prozessen der Warenwirtschaft und Produktion verbinden – das war das erklärte Ziele der Zusammenarbeit zwischen der CADsys Vertriebs- und Entwicklungsgesell...

Sie wollen keinen Blog-Beitrag verpassen?

Dann abonnieren Sie unseren DELTA BARTH Blog!

Abonnieren

Diese Website verwendet Cookies, um die Bereitstellung unserer Dienste zu verbessern. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "Zustimmen", um Cookies zu akzeptieren und direkt auf unsere Inhalte zugreifen zu können.