Software
18-07-14 Datenschutz in DELECO

Datenschutz in DELECO®

Das Thema Datenschutz war in den letzten Wochen und Monaten in aller Munde. Mit dem Inkrafttreten der EU-Datenschutzgrundverordnung am 25. Mai 2018 haben sich umfangreiche neue Anforderungen bezüglich des Schutzes und der Verarbeitung personenbezogener Daten ergeben. Doch wie haben wir die Vorgaben in unserem ERP-System DELECO® umgesetzt?

Der Anwender wird bei der Einhaltung der Datenschutzgrundsätze während der Abwicklung diverser Arbeitsprozesse durch individuell konfigurierbare Einstellungsmöglichkeiten unterstützt.
Durch die Steuerung über ein separates Nutzerrecht kann der Zugriff auf private, persönliche Informationen – wie den privaten Kontaktdaten – explizit nur Nutzern mit einem berechtigten Interesse daran ermöglicht werden. Dazu zählen beispielsweise ein Personalsachbearbeiter oder die Lohnbuchhaltung.

Als ernannter Datenschutzbeauftragter ist es möglich, die Zugriffsberechtigung der DELECO®-Anwender im Unternehmen auf personenbezogene Daten – strukturiert nach Abteilungen – zu regulieren. Somit kann beispielsweise Mitarbeitern in Führungspositionen, wie Meistern oder Abteilungsleitern, der Zugriff auf planungsrelevante Daten gewährt werden. Dazu zählen die Schicht- und Urlaubsplanung für die Mitarbeiter der jeweiligen Abteilung. Somit wird eine sachgemäße Planung ermöglicht.

2018-07-04_Personal_Beschaeftigung
Beschäftigungsverhältnis: Datenschutz
2018-07-04_Personal_Beschaeftigung

Beschäftigungsverhältnis: Datenschutz

Konfiguration der Zugriffsberechtigungen eines Mitarbeiters auf unterschiedliche Abteilungen in DELECO


Datenschutzrelevante Informationen können durch Einschränkung der Leseberechtigung bei unberechtigten Anwendern ausgeblendet bzw. anonymisiert werden. Dadurch können sich beispielsweise Mitarbeiter mit Hilfe der Anwesenheitsübersicht über die geplante An- bzw. Abwesenheit ihrer Kollegen informieren, ohne den konkreten Grund einer Abwesenheit zu erfahren. Rückschlüsse auf Krankheiten oder den vertraglich geregelten Urlaubsanspruch werden verhindert.

2018-07-04_Portlet_Anwesenheit
Portlet Anwesenheitsübersicht
2018-07-04_Portlet_Anwesenheit

Portlet Anwesenheitsübersicht

Anwesenheitsübersicht in DELECO mit abteilungsbezogener Anzeige bzw. Anonymisierung von Fehlgründen


Mit einer Einschränkung der Leseberechtigung kann weiterhin erzielt werden, dass in einer durch das Controlling durchgeführten Kostenauswertung die aus den Fertigungszeiten entstehenden Kosten nicht personenbezogen aufgeschlüsselt werden, sondern als allgemeine Kosten der Fertigungsabteilung aufsummiert werden. Die Geschäfts- oder Abteilungsleitung kann weiterhin mit vollem Lesezugriff die Zeiten der jeweiligen Werker auswerten.

Die Einstellungen zum Datenschutz in DELECO® sind seit der Version 6.39 verfügbar.
Bei Fragen zur Umsetzung Ihrer Datenschutzbestimmungen mit DELECO® stehen wir gern zur Verfügung.

 

Kontakt:

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bildquellen:

Beitragsbild: Pixabay | Bearbeitung: DELTA BARTH Systemhaus GmbH

Screenshots: DELTA BARTH Systemhaus GmbH

1 1 1 1 1

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Software

DELECO für neueste Windows-Version freigegeben

DELECO für neueste Windows-Version freigegeben

Microsoft® hat vor kurzem das neueste Release von Windows 10 1803 zum Update für alle Nutzer freigegeben und mit der Verteilung der automa­tischen Updates auf die Rechner der Anwend...

Software

DELECO 6.40 – Zeit für Innovationen

DELECO 6.40 – Zeit für Innovationen

Zweimal jährlich stellen wir unseren Anwendern neue Versionen unserer ERP-Lösung DELECO® zur Verfügung. Dabei verfolgen wir stets ein Ziel: Wir möchten den Arbeitsalltag nachhalti...

IT-Infrastruktur

Unsere Techniktrends für 2019

Unsere Techniktrends für 2019

Das neue Jahr ist nun schon gut einen Monat alt und der Arbeitsalltag ist bei vielen Unternehmen eingekehrt. Auch wenn Zeitschriften und Blogs derzeit gut gefüllt sind mit Beiträgen zu Trends 2...

Sie wollen keinen Blog-Beitrag verpassen?

Dann abonnieren Sie unseren DELTA BARTH Blog!

Abonnieren