IT-Infrastruktur
Unsere Techniktrends für 2019

Unsere Techniktrends für 2019

Das neue Jahr ist nun schon gut einen Monat alt und der Arbeitsalltag ist bei vielen Unternehmen eingekehrt. Auch wenn Zeitschriften und Blogs derzeit gut gefüllt sind mit Beiträgen zu Trends 2019, möchten wir uns dennoch einreihen und über die Technikhighlights des noch jungen Jahres informieren – allerdings aus einem etwas anderen Blickwinkel. Konnte man im privaten Bereich Begriffe wie Smart Home, autonomes und intelligentes Auto und Virtual Reality in den verschiedenen Beiträgen lesen, so waren es im Business Bereich die Schlagworte künstliche Intelligenz, Digital Twin oder Blockchain. Doch wir haben uns gefragt: Sind das auch die Techniktrends, die unsere Kunden bewegen?

1 1 1 1 1

IT-Infrastruktur
Den Durchblick beim Monitorkauf bewahren

Den Durchblick bewahren

Wie groß soll er sein und welche Auflösung soll er haben? Neben dem Preis sind das wohl die am meisten gestellten Fragen beim Displaykauf. Unabhängig von den Eigenschaften eines Monitors sollte der Einsatzzweck als Entscheidungsgrundlage dienen. Denn nicht jeder Displaytyp ist für jeden geplanten Zweck geeignet. Aber welche Paneltypen gibt es und welche Vor- und Nachteile bringen diese mit sich?

1 1 1 1 1

IT-Infrastruktur
Ergonomie am Arbeitsplatz: Monitor, Maus und Co.

Ergonomie am Arbeitsplatz: Monitor, Maus und Co.

Nicht nur der passende Schreibtisch und Stuhl gehören zum ergonomischen Computerarbeitsplatz, auch die Arbeitsmittel auf dem Schreibtisch spielen eine wichtige Rolle, um Fehlbeanspruchungen und Schmerzen zu vermeiden. Eine belastungsarme Körperhaltung ist schließlich nur dann möglich wenn alle Arbeitsmittel gut erreichbar und ideal ausgerichtet sind. Aber nicht nur die Positionierung von Monitor, Maus und Co. ist wichtig. Auch Form, Größe und Funktionsumfang der technischen Geräte sollten immer auf die Anforderungen des Anwenders abgestimmt sein. Im folgenden Beitrag erfahren Sie, auf was Sie achten müssen.

1 1 1 1 1

IT-Infrastruktur
Trojaner – Nicht nur ein antiker Mythos

Trojaner – Nicht nur ein antiker Mythos

Wir bewegen uns tagtäglich im Internet, sei es auf Arbeit oder in unserer Freizeit. Dabei ist das WORLD WIDE WEB aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Vorteile, die sich aus dem Internet und seinen Möglichkeiten ergeben, sind zu groß. Dabei haben wir über die Zeit verlernt, skeptisch mit dem Medium umzugehen. Viel zu nachlässig öffnen wir unbekannte E-Mail-Anhänge und surfen auf unsicheren Webseiten. Bis zu dem falschen Klick, der den gesamten Computer mit Malware infiziert. Besonders gefährlich: Meist bemerken wir diesen Befall im ersten Moment nicht.

1 1 1 1 1

IT-Infrastruktur
Von der Lochkarte zur SSD

Von der Lochkarte zur SSD

Seit nunmehr 80 Jahren erleben wir einen rasanten Innovationsschub im Bereich der Informationstechnologien. Immer mehr Daten müssen gespeichert werden. Dabei ist gleichzeitig die Qualität von Informationen sicherzustellen sowie deren Komplexität zu beherrschen. Größere Speicherkapazitäten, verbesserte Übertragungsraten, schnellere Zugriffszeiten sowie platzsparende bzw. transportable Komponenten waren und sind dabei die Herausforderungen, denen sich sowohl Ingenieure als auch Techniker stellen mit dem Ziel, dabei stets neue Verfahren in der Praxis nutz- und gewinnbringend zu etablieren.

1 1 1 1 1

IT-Infrastruktur
18-07-11_SQL-Server

Auch ein Microsoft®-Leben hat irgendwann ein Ende

Jeder von uns hat es wahrscheinlich mitbekommen, als das Ende von Windows XP eingeläutet wurde. Eine kleine Meldung mit der Überschrift „Der Support wurde eingestellt“ sollte uns spätestens zu diesem Zeitpunkt zum Wechsel auf die nächste Betriebssystemversion bewegen. Aber nicht nur die Client Betriebssysteme sind davon betroffen, sondern auch die viel heikleren Server Versionen.

1 1 1 1 1

IT-Infrastruktur
Präsentieren leicht gemacht

Präsentieren leicht gemacht

Präsentationen gehören heutzutage im Geschäftsalltag einfach dazu, egal ob für interne Meetings, Kundenpräsentationen, Produktvorstellungen,etc. In den meisten Fällen werden diese natürlich digital vorbereitet und via Computer über einen Beamer abgespielt. Daher sollte jedes Unternehmen wenigstens einen Beratungsraum mit der passenden Präsentationstechnik ausstatten – die Möglichkeiten sind natürlich vielfältig. Deshalb haben wir von DELTA BARTH einen Tipp!

1 1 1 1 1

IT-Infrastruktur
Ein Bildschirm – ganz viel DELECO

Ein Bildschirm – ganz viel DELECO®

Jeder von uns kennt das Problem. Die Fülle von benötigten Informationen in diversen Programmen, Browsern & Co. sprengt unsere Monitore. Alles ist unübersichtlich, ständig muss gescrollt werden, um zu sehen, was man einfach sehen muss.

Unser Vorschlag: der LG 34UB67-B

Mit seiner 34-Zoll-Bildschirmdiagonale und einem Seitenverhältnis von 21:9 ist er der perfekte Wegbegleiter, um auch Ihre Arbeit noch einfacher und produktiver verrichten zu können.

1 1 1 1 1

Sie wollen keinen Blog-Beitrag verpassen?

Dann abonnieren Sie unseren DELTA BARTH Blog!

Abonnieren