Die Kultur der Ablenkung – Wie wir nichts erreichen (Teil 2)

Die Kultur der Ablenkung – Wie wir nichts erreichen (Teil 2)

Die Kultur der Ablenkung – Wie wir nichts erreichen (Teil 2)

Nachdem Johannes Hennekeuser im letzten Gastbeitrag den Fokus auf das Thema „Digitales Multitasking“ gesetzt hat, soll es heute um den digitalen Brief gehen. Ist die E-Mail Fluch, Segen oder beides zugleich? Abgerundet wird der Beitrag mit einigen Tipps, wie man „richtig“ mit seinem digitalen Briefkasten umgeht.

1 1 1 1 1

DELTA BARTH Allgemein
Die Kultur der Ablenkung – Wie wir nichts erreichen (Teil 1)

Die Kultur der Ablenkung – Wie wir nichts erreichen (Teil 1)

Johannes Hennekeuser – Abenteurer, Triathlet und Publizist – ist studierter Informatiker und IT-Manager. Sein Keynote zu den Tücken der digitalen Errungenschaften im Arbeitsalltag zum DELTA BARTH Kundentag 2019 kam sehr gut an. Daher freuen wir uns sehr, dass er die wichtigsten Punkte in drei Gastbeiträgen für unseren Blog zusammengefasst hat. Heute im Fokus: Digitales Multitasking.

1 1 1 1 1

DELTA BARTH Allgemein
Highlights des Tages zum Nachlesen - DELTA BARTH Kundentag 2019

Highlights des Tages zum Nachlesen - DELTA BARTH Kundentag 2019

Innovationen (er)leben – so lautete das Motto des diesjährigen DELTA BARTH Kundentages. Und zu erleben gab es am 14. Mai 2019 im Best Western Hotel am Schlosspark in Lichtenwalde in der Tat so einiges...

1 1 1 1 1

DELTA BARTH Allgemein
Unsere beiden BA-Studenten der Wirtschaftsinformatik im ersten Semester – berichten aus ihrem Alltag

Zwischen Hörsaal und Arbeitsplatz

Beim Begriff „Studium“ denken die meisten von uns an das Büffeln trockener Theorie, an das Organisieren von Praktika, um Berufserfahrung zu sammeln und an Nebenjobs, um sich über Wasser zu halten. Eine willkommene Alternative dazu bietet das Studium an der Berufsakademie (BA), denn hierbei wechseln sich Theorie- und Praxisphasen ab und man verdient sogar noch Geld dabei. Aber wie läuft so ein BA-Studium ab? Felix und Maria – unsere beiden BA-Studenten im ersten Semester – berichten aus ihrem Alltag zwischen Hörsaal und Arbeitsplatz.

1 1 1 1 1

DELTA BARTH Allgemein
Impressionen von der intec 2019

Impressionen von der intec 2019

Nach unzähligen Stunden der Vorbereitung ist sie nun schon wieder Geschichte – die INTEC 2019. Auch in diesem Jahr machte die intec als Treffpunkt der Branchen Werkzeugmaschinen, Fertigungs- und Automatisierungstechnik ihrem Namen alle Ehre. Zahlreiche Aussteller und Besucher waren gekommen, um sich über die neuesten Entwicklungen auszutauschen.

1 1 1 1 1

DELTA BARTH Allgemein
2019: Ein Highlight jagt das nächste

2019: Ein Highlight jagt das nächste

Bereits in zwei Wochen werden wir bei der Veranstaltung „Industrie im Wandel“ unseres Entwicklungspartners CADsys zu Gast sein. Selbstverständlich können Sie uns auch auf der internationalen Industriemesse intec in Leipzig Anfang Februar besuchen. Im Mai folgt der DELTA BARTH Kundentag, bei dem Sie sich über Neuigkeiten zu unseren Softwarelösungen informieren und die neuesten Techniktrends begutachten können.

1 1 1 1 1

DELTA BARTH Allgemein
DELTA BARTH wünscht frohe Weihnachten

DELTA BARTH wünscht frohe Weihnachten

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende – es ist Zeit für:
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

1 1 1 1 1

DELTA BARTH Allgemein
Soziales Engagement ist Ehrensache

Soziales Engagement ist Ehrensache

Sich für andere und deren Interessen einsetzen, ist nicht für jeden selbstverständlich – für DELTA BARTH hingegen schon. Vor allem die Sportvereine der Stadt unterstützen wir bereits seit vielen Jahren. Aber auch bei Schulfesten, Veranstaltungen anderer Vereine und diversen kulturellen Veranstaltungen greifen wir gern unter die Arme.

1 1 1 1 1

DELTA BARTH Allgemein
Ergonomie am Arbeitsplatz

Fit für neue Herausforderungen – heute: Ergonomie am Arbeitsplatz

„Büroarbeit ist körperlich doch überhaupt nicht anstrengend. Da sitzt man doch den ganzen Tag nur herum.“ Solche und ähnliche Aussagen müssen sich „Schreibtischtäter“ nicht selten anhören. Doch so belastungsarm, wie oft vermutet, ist die Arbeit im Büro keineswegs: Einseitige Körperhaltungen und Bewegungsmangel sind der Grund für eine steigende Zahl von Muskel-Skelett-Erkrankungen.

1 1 1 1 1

Sie wollen keinen Blog-Beitrag verpassen?

Dann abonnieren Sie unseren DELTA BARTH Blog!

Abonnieren